Einsatzjahr 2020 · 28. Oktober 2020
Trotz der angespannten COVID Situation konnten wirr für den Herbst alle vorgesehenen Gruppenübungen durchführen. Im Hintergrund immer der Eigen.- und Fremdschutz mit Abstand und MNS Masken laut Dienstanweisung. Zum Jahresthema Waldbrand konnte eine Schulung sowie einzelne Gruppenübungen abgehalten werden. Vorrangig wurden wieder die Wasserförderung über lange Strecken beübt, nebenbei wurden diverse Vorgaben der Übungsvorbereiter abgearbeitet.
28. Oktober 2020
Am 28. Oktober 2020 ist unser langjähriges Mitglied und Obermaschinist Ebner Josef "Wieser Sepp" im 87. Lebensjahr verstorben. Das Begräbnis findet am Samstag den 31. Oktober im engsten Familienkreis statt. Auf rund der aktuellen COVID Situation wird nur die Fahnenabordnung daran teilnehmen. Wir wollen ihm trotzdem ein ehrendes Andenken setzten.

Einsätze 2020 · 30. September 2020
Heute am 30. September wurden wir zu einem VU Fahrzeug Absturz alarmiert.
03. September 2020
Am 02. September 2020 ist unser langjähriges Mitglied der LGR St. Oswald Außerlechner Josef "Walser Seppl" unverhofft verstorben. Die Feuerwehrkameraden treffen sich am Samstag den 5. September um 13:40 Uhr vor der Kirche St. Oswald.

Einsatzjahr 2020 · 03. August 2020
Im Frühjahr wurde einiges im Gerätehaus erneuert.
Einsätze 2020 · 03. August 2020
Am 21. Juli wurde KDT RInner Hannes über eine Ölspur informiert.

Einsatzjahr 2020 · 01. März 2020
Einsatzjahr 2020 · 13. Februar 2020
Am 13. Feber 2020 ist unser langjähriges Mitglied der LGR Hollbruck Herr Klammer Josef Altbauer zu Bleier verstorben. Die Feuerwehrkameraden treffen sich am Samstag den 15. Feber um 13:15 Uhr am Umkehrplatz in Hollbruck.

Einsatzjahr 2019 · 19. Januar 2020
Was alles im Jahr 2019 los war seht ihr wenn ihr die Navigationsleiste rechts klickt.
Einsatzjahr 2020 · 18. Januar 2020
Am Freitag den 17. Jänner fand die 121. Jahreshauptversammlung der FF Kartitsch statt. Im Gemeindesaal konnten neben den Ehrengästen auch eine Vielzahl an Mitgliedern von Kdt. Rinner Hannes begrüßt werden. Beim Totengedenken wurde der im vergangenen Jahr verstorbenen Kameraden gedacht. Der Tätigkeitsbericht des Kommandanten war sehr ausgiebig. 52 Einsätze davon alleine 28 technische Einsätze (vor allem beim Starkschneeereignis im November), 13 Absperrtätigkeiten, 3 Brandeinsätze,1...

Mehr anzeigen