· 

Unwettereinsätze 28. Oktober bis 1. November 2018

Die angesagten Regenschauer haben auch unser Gemeindegebiet voll getroffen.

Im Großen und Ganzen sind wir aber mit einem blauen Auge davon gekommen.

 

Am Montag, den 29. Oktober, gegen 16:30 Uhr spitzte sich die Lage in kurzer Zeit zu.

Mehrere Bäche sind übergeloffen und auch die B111  in der sogenannten Monegge musste dann für den Verkehr gesperrt werden.

 

Insgesamt mussten 23 Einsätze in den kommenden Tagen abgearbeitet werden.

Neben der Einrichtung von Straßensperren  mussten Verkehrswege freigemacht werden. Keller wurden ausgepumpt und Straßen und Bäche  wurden von umgestürzten Bäumen befreit.